Angebote zu "Tochter" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Meine besondere Tochter
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Herzlichen Glückwunsch. Was ist es denn?", fragt die Putzfrau im Krankenhaus. "Es ist - behindert", antwortet die junge Mutter und erschrickt über sich selbst. Doch Doro May lernt schnell. Ihre Tochter Tina ist nicht nur schwerbehindert.

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Babysitter gesucht

Guten tag meine tochter ist 9 jahre alt und leider schwerbehindert sie kann laufen und sprechen ist aber leider ein paar jahre zurück und hat epilipsie die mit den medikamenten in kontrolle ist ich bräuchte nur ab und zu jemanden der abend 2- 4 stunden auf ihr achtet am wochenende vieleicht 1 - 2 mal im monat ich würde ihr schon bett fertig machen und sogar schon schlafen legen kann halt sein das sie mall pipi muss da muss ihr bissen geholfen werden sie geht dan nach auforderung wieder ins bett also müsste eigentlich nur jemand da sein wenn ich weg bin

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Babysitter für 1 Kind in 50126 Bergheim gesucht

Guten tag meine tochter ist 9 jahre alt und leider schwerbehindert sie kann laufen und sprechen ist aber leider ein paar jahre zurück und hat epilipsie die mit den medikamenten in kontrolle ist ich bräuchte nur ab und zu jemanden der abend 2- 4 stunden auf ihr achtet am wochenende vieleicht 1 - 2 mal im monat ich würde ihr schon bett fertig machen und sogar schon schlafen legen kann halt sein das sie mall pipi muss da muss ihr bissen geholfen werden sie geht dan nach auforderung wieder ins bett also müsste eigentlich nur jemand da sein wenn ich weg bin +++ Details: +++ Tagesmutter: Nein

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Lotta Wundertüte
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Lachen muss man nicht laufen können.Lotta, vier Jahre alt, blond, zickig, zäh, süß - und schwerbehindert. Wie lebt es sich mit so einem Kind? Ein ehrlicher, zutiefst berührender Bericht über Familie, Mut, Leiden und Lachen - und eine Antwort auf die Frage: Was zählt im Leben?Herbst 2009. Sandra Roth ist im neunten Monat schwanger. Mit Lotta, einem Wunschkind. Doch bei einer Routineuntersuchung erfährt sie, dass das Gehirn ihrer Tochter nicht mit ausreichend Blut versorgt wird. Wird Lotta behindert sein? 'Ihr Kind ist eine Wundertüte: Man weiß nie, was drin ist', sagt ein Arzt. Authentisch und liebevoll erzählt Sandra Roth von den ersten vier Jahren mit Lotta. Ein Buch voll großer Fragen, das Mut macht, auch den schwierigen Momenten im Leben mit Optimismus und Humor zu begegnen.Mit neuem Kapitel, noch mehr Lachen und vielen schönen Neuigkeiten von Lotta

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Lotta Wundertüte
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Lachen muss man nicht laufen können.Lotta, vier Jahre alt, blond, zickig, zäh, süß - und schwerbehindert. Wie lebt es sich mit so einem Kind? Ein ehrlicher, zutiefst berührender Bericht über Familie, Mut, Leiden und Lachen - und eine Antwort auf die Frage: Was zählt im Leben?Herbst 2009. Sandra Roth ist im neunten Monat schwanger. Mit Lotta, einem Wunschkind. Doch bei einer Routineuntersuchung erfährt sie, dass das Gehirn ihrer Tochter nicht mit ausreichend Blut versorgt wird. Wird Lotta behindert sein? 'Ihr Kind ist eine Wundertüte: Man weiß nie, was drin ist', sagt ein Arzt. Authentisch und liebevoll erzählt Sandra Roth von den ersten vier Jahren mit Lotta. Ein Buch voll großer Fragen, das Mut macht, auch den schwierigen Momenten im Leben mit Optimismus und Humor zu begegnen.Mit neuem Kapitel, noch mehr Lachen und vielen schönen Neuigkeiten von Lotta

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Lotta Wundertüte
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Lachen muss man nicht laufen können Lotta, drei Jahre alt, ein Schmoller, ein Schlawiner, blond, zickig, zäh, süß und schwerbehindert. Wie lebt es sich mit einem solchen Kind? Ein ehrlicher, zutiefst berührender Bericht über Familie, Mut, Leiden und Lachen und die Frage: Was zählt im Leben? Herbst 2009. Sandra Roth ist im neunten Monat schwanger. Mit Lotta, einem Wunschkind, die Vorfreude der Familie ist groß. Doch bei einer Routineuntersuchung erfährt sie, dass das Gehirn ihrer Tochter nicht mit ausreichend Blut versorgt wird. Welche Konsequenzen diese Gefäßfehlbildung für das Leben von Lotta haben wird, können die Ärzte nicht vorhersagen. "Lotta Wundertüte: Man weiß nie, was drin ist", sagt einer. Lotta könnte ein "Rollstuhl-Baby" sein, so nennt das ihr zwei Jahre älterer Bruder Ben. Während er auch gerne einen Rollstuhl hätte, weil man dann nicht selbst laufen muss, setzen sich die Eltern mit anderen Fragen auseinander: Wie lebt es sich mit einem behinderten Kind in einer Gesellschaft, die alles daransetzt, Behinderungen und Krankheiten abzuschaffen? Wie reagieren Freunde, Nachbarn, Kollegen? Und was wird Lotta für ein Leben haben eingeschränkt, ausgegrenzt? Oder angenommen und geliebt? Authentisch und liebevoll erzählt Sandra Roth von den ersten drei Jahren mit Lotta, Jahre voller Kämpfe, Überraschungen, Leid und Glück, an deren Ende wir eine lächelnde Lotta im Kindergarten erleben. Ein Buch voll großer Fragen, das Mut macht, auch den schwierigen Momenten im Leben mit Optimismus und Humor zu begegnen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Lotta Wundertüte
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Lachen muss man nicht laufen können Lotta, drei Jahre alt, ein Schmoller, ein Schlawiner, blond, zickig, zäh, süß und schwerbehindert. Wie lebt es sich mit einem solchen Kind? Ein ehrlicher, zutiefst berührender Bericht über Familie, Mut, Leiden und Lachen und die Frage: Was zählt im Leben? Herbst 2009. Sandra Roth ist im neunten Monat schwanger. Mit Lotta, einem Wunschkind, die Vorfreude der Familie ist groß. Doch bei einer Routineuntersuchung erfährt sie, dass das Gehirn ihrer Tochter nicht mit ausreichend Blut versorgt wird. Welche Konsequenzen diese Gefäßfehlbildung für das Leben von Lotta haben wird, können die Ärzte nicht vorhersagen. "Lotta Wundertüte: Man weiß nie, was drin ist", sagt einer. Lotta könnte ein "Rollstuhl-Baby" sein, so nennt das ihr zwei Jahre älterer Bruder Ben. Während er auch gerne einen Rollstuhl hätte, weil man dann nicht selbst laufen muss, setzen sich die Eltern mit anderen Fragen auseinander: Wie lebt es sich mit einem behinderten Kind in einer Gesellschaft, die alles daransetzt, Behinderungen und Krankheiten abzuschaffen? Wie reagieren Freunde, Nachbarn, Kollegen? Und was wird Lotta für ein Leben haben eingeschränkt, ausgegrenzt? Oder angenommen und geliebt? Authentisch und liebevoll erzählt Sandra Roth von den ersten drei Jahren mit Lotta, Jahre voller Kämpfe, Überraschungen, Leid und Glück, an deren Ende wir eine lächelnde Lotta im Kindergarten erleben. Ein Buch voll großer Fragen, das Mut macht, auch den schwierigen Momenten im Leben mit Optimismus und Humor zu begegnen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Meine besondere Tochter
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Herzlichen Glückwunsch. Was ist es denn?", fragt die Putzfrau im Krankenhaus. "Es ist - behindert", antwortet die junge Mutter und erschrickt über sich selbst. Doch Doro May lernt schnell. Ihre Tochter Tina ist nicht nur schwerbehindert.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Lotta Wundertüte
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Lachen muss man nicht laufen könnenLotta, drei Jahre alt, ein Schmoller, ein Schlawiner, blond, zickig, zäh, süß - und schwerbehindert. Wie lebt es sich mit einem solchen Kind? Ein ehrlicher, zutiefst berührender Bericht über Familie, Mut, Leiden und Lachen - und die Frage: Was zählt im Leben?Herbst 2009. Sandra Roth ist im neunten Monat schwanger. Mit Lotta, einem Wunschkind, die Vorfreude der Familie ist groß. Doch bei einer Routineuntersuchung erfährt sie, dass das Gehirn ihrer Tochter nicht mit ausreichend Blut versorgt wird. Welche Konsequenzen diese Gefäßfehlbildung für das Leben von Lotta haben wird, können die Ärzte nicht vorhersagen. »Lotta Wundertüte: Man weiß nie, was drin ist«, sagt einer.Lotta könnte ein »Rollstuhl-Baby« sein, so nennt das ihr zwei Jahre älterer Bruder Ben. Während er auch gerne einen Rollstuhl hätte, weil man dann nicht selbst laufen muss, setzen sich die Eltern mit anderen Fragen auseinander: Wie lebt es sich mit einem behinderten Kind in einer Gesellschaft, die alles daransetzt, Behinderungen und Krankheiten abzuschaffen? Wie reagieren Freunde, Nachbarn, Kollegen? Und was wird Lotta für ein Leben haben - eingeschränkt, ausgegrenzt? Oder angenommen und geliebt? Authentisch und liebevoll erzählt Sandra Roth von den ersten drei Jahren mit Lotta, Jahre voller Kämpfe, Überraschungen, Leid und Glück, an deren Ende wir eine lächelnde Lotta im Kindergarten erleben. Ein Buch voll großer Fragen, das Mut macht, auch den schwierigen Momenten im Leben mit Optimismus und Humor zu begegnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot